Na also, geht doch! - Android 2.2 für Milestone

Also, was Öffentlichkeitsarbeit angeht sind die Jungs bei Motorola wirklich nicht die hellsten. Das Hickhack um das Update auf Android 2.2, die neueste Version des Google-Betriebssystems für Smartphones, hat den amerikanischen Hersteller einige Sympathien gekostet! Anfang Juni, kurz nach der Vorstellung von Android 2.2, oder Froyo, deutete alles auf ein baldiges Update auch für das Milestone hin, wie auch hier in meinem Blog berichtet wurde
Als jedoch die Wochen dahingingen ohne das es weitere Informationen gab wuchs auch die Skepsis. Das ganze gipfelte in einem Statement von James King, Marketing Director Europe bei Motorola, das besagte das noch keinerlei Entscheidung getroffen sei ob Froyo überhaupt für das Milestone veröffentlicht werden würde. Dies löste einen Sturm der Empörung bei vielen Milestone-Besitzern heraus. auf Facebook drohten viele Leute damit, ihre Steine aus dem Fenster zu schmeißen, Motorola zu verklagen, und so weiter - die typische Hysterie einer Internet-Gemeinde halt.
Seit kurzem jedoch ist es offiziell. Android 2.2 kommt für das Milestone, und zwar Mitte/Ende September. Dies bestätigte der deutsche Mobilfunk-Anbieter O2 via twitter. Auch unabhängige Branchenportale, wie z.B. Teltarif.de berichten mittlerweile darüber. Bei diesem Update auf Android 2.2 wird wohl allerdings die Tethering-Fähigkeit des Milestone auf der Strecke bleiben. Meiner Meinung kann man mit dieser Einschränkung leben. Wichtig ist nur das Froyo für das Milestone überhaupt kommt. Es wäre auch peinlich gewesen wenn das aktuelle Motorola-Flaggschiff nicht in den Genuss des Updates gekommen wäre. Mit dem Droid X und dem XT720 haben die Amerikaner zwar zwei neue High-End-Geräte mit Android im Angebot, aber noch ist das Milestone der Umsatzbringer in Europa.
Dank gebührt hier meinem Bekannten, dem Webmaster von sinnvoll-online.de, der mich überhaupt erst auf diese neue Situation hingewiesen hat.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vom Tod einer Stadt - die vergessene Katastrophe von Longarone

Buchkritik Apple Intern - Echt jetzt?

Testbericht Bang & Olufsen Beoplay A1 - Tonale Tellermine?