Anatevka - Es geht wieder los

Es scheint wie gestern als ich mit Jesus Christ Superstar mein erstes Musical mit Solo-Auftritt hatte. Es war zwar nicht immer einfach, doch war es ein unglaubliches Erlebnis. Das folgende Projekt Tanz der Vampire habe ich, auch aus beruflichen Gründen, auslassen müssen. Als ich jedoch diesen Sommer hörte as die Truppe um Leonore Kleff und Regisseur Bernd Hohmann das Musical "Anatevka" (Fiddler on the Roof) in Angriff nehmen wollten sagte ich sofort zu.
Seit September 2009 laufen nun die Proben um die geplante Premiere am 13.03.2010 zu schaffen. Ein durchaus ambitionierter Zeitplan, aber in anbetracht meiner Erfahrungen mit dieser Truppe zu schaffen.  Ich habe bei der letzten Probe ein paar Bilder geschossen. Sie sind schon auf der Projektwebsite musical.mildtor.de zu sehen, aber ich habe mir die Freiheit genommen sie hier auch zu posten, schließlich hab ich als Fotograf ja auch die Rechte an den Dingern ;-)






Skeptische Blicke...DAS sollen wir singen ???




Grübel...das sieht ziemlich hoch aus...


 

B

Na dann wollen wir mal...




 

Aus der "Kommandantenperspektive" ;-)

Die Proben laufen wie gesagt schon, aber wir suchen immer noch Leute, sowohl vor als auch hinter der Bühne. Egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt, jeder ist willkommen. Die Proben finden jeden Dienstag ab 19:30 im Sängerheim WIndecken, Dresdener Ring 70, 61130 WIndecken statt. Aufpassen! Hausnummer 70 ist NICHT in den gängigen Routenplanern zu finden. Am besten nach der Hausnummer 67 suchen, in der Gegend parken und nach einem Holzhaus Ausschau halten. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vom Tod einer Stadt - die vergessene Katastrophe von Longarone

Buchkritik Apple Intern - Echt jetzt?

Testbericht Bang & Olufsen Beoplay A1 - Tonale Tellermine?